NEUKADUR ProtoAmid

Ein Programm mit speziellen 2-Komponenten-Polyurethan-Harzen zur Herstellung von Prototypen, die z. T. Polyamid simulieren

Die NEUKADUR Prototypengießsysteme zeichnen sich durch besondere Vorteile aus:

  • sehr gut entlüftend
  • hervorragende Fließfähigkeit
  • sehr hohe Wärmeformbeständigkeit
  • sehr gute Schlagzähigkeit
  • z. T. sehr gute Beständigkeit gegen Superbenzin, Kühlmittel und Motoröl, befriedigende Beständigkeit gegen Bremsflüssigkeit
  • in verschiedenen Topfzeiten lieferbar
  • untereinander mischbar (A-Komponenten wie auch B-Komponenten)
  • einfärbbar
  • Glasfaser verstärkbar

Übersicht über die Eigenschaften der Neukadur ProtoAmid-Systeme (Polyamid ähnliche Eigenschaften)

Aushärtung 1 Stunde Raumtemperatur / 5 Stunden 80 °C

BezeichnungEigenschaften (ähnlich)Misch-
ungs-
ver-
hältnis
Misch-
vis-
kosität mPas
Topfzeit ca. in minHärte Shore-DWärme-
form
Beständig-
keit °C
2 - 5 mm
Zug-
festigkeit
N/mm²
DIN 53455
Zug-
dehnung %
DIN 53455
Biege-
festig-
keit N/mm²
DIN 53452
Biege-
dehnung %
DIN 53452
Biege
E-Modul
N/mm²
DIN 53457
Schlag-
festig-
keit
KJ/m²
DIN 51230
Merkblatt

ProtoAmid 80

Härter B 4
Härter B 10


Polyamid
Polyamid


100 : 55
100 : 60


2.200
2.800


2,5
11


80
78


> 150
> 150


37
34


36
35


60
51


16
16


800
680


42
25/41*
Bild-Merkblatt

ProtoAmid 70

Härter B 2
Härter B 4
Härter B 10


Polyamid
Polyamid
Polyamid


100 : 45
100 : 50
100 : 55


2.000
2.500
3.000


2
4
10



73


ca. 150
120 - 130
100 - 120


38
36
33


50
49
48


55
50
45



24


680
580
510


> 150*
> 150*
> 150*
Bild-Merkblatt

ProtoAmid 60

Härter B 4
Härter B 10


elastifiziertes Polyamid


100 : 40
100 : 45


1.500
2.000


4
15


58
55



90-100


20
16


145
140


20
16


22
24


195
130


> 150*
> 150*
Bild-Merkblatt

ProtoAmid 40

Härter B 2
Härter B 10


elastifiziertes Polyamid


100 : 25


1.500


15


42


ca. 80


22


400


n.Z.


n.Z.


n.Z.


> 150*
Bild-Merkblatt

* = Weitere Temperung 2 h 120°C / 2 h 150°C
n.Z. = nicht Zutreffend